Geistliches Wort

Geistliches Wort


Ein Mann hatte erfahren, dass Gott zu ihm kommen würde. „Zu mir?“ rief er aus. „In mein Haus?“ Er rannte durch alle Zimmer, die Treppen hoch und runter, stieg bis auf
den Dachboden und hinunter in den Keller. Und auf einmal sah er sein Haus mit anderen Augen. „Das ist nicht möglich!“ sagte er sich „In diesem Chaos kann ich doch kei-
nen Besuch empfangen. Überall Schmutz. Alles voller Gerümpel. Kein Platz, um sich in Ruhe hinzusetzen. Keine Luft zum Atmen!“
Er öffnete Fenster und Türen und rief: „Brüder, Freunde! Helft mir aufräumen! Wer auch immer. Schnell!“
Und er begann das Haus auszufegen. Durch dichte Staubwolken hindurch sah er, dass ihm tatsächlich jemand zu Hilfe kam. Sie zogen die alten Sachen vor die Tür, warfen
alles auf einen Haufen und verbrannten es. Sie schrubbten die Treppen und Fußböden.
Sie brauchten jede Menge Eimer Wasser zum Fensterputzen. Noch immer klebte der Schmutz

Weiterlesen …