Seniorenverein

Seniorenverein neues

Im Juni 2011 bestand der Seniorenverein von Friedersdorf schon sechs Jahre.

Deshalb fand am Mittwoch, dem 15. Juni, im Rahmen eines Seniorennachmittags die Mitgliederversammlung zur Neuwahl für den Vorstand und die Revisionskommission des Vereins statt. Eine Wahlperiode dauert drei Jahre.

In der „Alten Mühle“ gab die bisherige Vorsitzende, Frau Monika Mende, einen Rechenschaftsbericht der letzten drei Jahre ab.

Die Mitglieder erfuhren den aktuellen Mitgliederstand und die anwesende Zahl der Mitglieder. Die Neuwahl konnte stattfinden, da genügend Senioren an diesem Tag zur Wahl gekommen waren.

Weiterhin fasste die Vorsitzende die Aktivitäten des Vereins zusammen. Bei den 47 (!) durchgeführten Veranstaltungen waren gemütliche Nachmittage in der „Alten Mühle“, Mitgliederversammlungen, Modenschauen durch „Mosemo“ Bautzen, Busausfahrten, Fahrten zu Veranstaltungen in die Gaststätte „Kyffhäuser“ in Großhartau, Sommerfeste, Theaterbesuche in Görlitz, Veranstaltungen des Friedersdorfer Karnevalsvereins für Senioren

und Konzerte.

Aus dem Vorstand wurden Frau Franka Bitterlich und Frau Beate Weckebrod verabschiedet.

Blumen und gereimte Verse zum Abschied fanden die Zustimmung der Mitglieder.

Da die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung gegeben war, konnte der neue Vorstand durch offene Abstimmung gewählt werden.

 

Nach der Wahl wurde der 6. Geburtstag tüchtig gefeiert. Mit einem tollen Programm aus der Zirkuswelt wurde die „Alte Mühle“ zu einer Zirkusarena umgestaltet Die Geburtstagsgäste

erlebten Clowns, Seiltänzerinnen, einen Zauberer, Charlie Chaplin, die alle vom Zirkusdirektor präsentiert wurden. Achims Disco als Zirkusorchester unterstützte musikalisch die einzelnen Programmpunkte.

Nach einer Pause mit Geburtstagsbowle traten wie gewohnt die „Mühlenhühner“ auf. Diesmal waren sie als „richtige Hühner“ erkennbar und legten in der „Eierlegebatterie“ auch die entsprechenden Eier.

So ging bei einer kostenlosen Feier für die Mitglieder das Jubiläum zu Ende.

Ein schöner Nachmittag, der vielen Besuchern lange in Erinnerung bleiben wird!

Wünschen wir dem Vorstand für die nächste Zeit viele gute Einfälle, gelungene Veranstaltungen, dass das Vereinsleben weiterhin so interessant und abwechslungsreich gestaltet werden kann.

H.-R. Hensel

Seniorenverein